SKYourself im Selbstversuch

12. Oktober 2018 3 Kommentare Angelika Hoehne , ,

Letzte Woche ging es los, erst hatte ich nur etwas Husten und dann wurde es täglich immer schlimmer. Mein erster Virus seit meiner Kindheit. Erkältung, Grippe ja das hatte ich – aber sowas – ich erinnere mich schwach bis gar nicht. Als dieser Virus in seiner Hochform war hat es … weiter lesen

Homestory aus Frabertsham: Angi Höhnes erste Monate als Referentin

18. August 2018 Keine Kommentare San Esprit

„Mit Annette wird es einfach nie langweilig“   Noch schnell die letzten Tests korrigieren, dann geht es auch schon von acht bis 16 Uhr in den Unterricht, wo es 20 Schülerinnen und Schüler im Zaum zu halten gilt und im Anschluss werden auf der Zeugniskonferenz Grundlagen für das berufliche Weiterkommen … weiter lesen

Cosmic Cine Filmfestival Gala 2018 in München

30. April 2018 Keine Kommentare San Esprit

Annette Müller und Team auf dem roten Teppich Blitzlichtgewitter, ein roter Teppich und eine Filmpreisverleihung – die Cosmic Cine Gala zum Abschluss des bekannten Filmfestivals für bewusstseinserweiternde Filme des Cosmic Cine Magazins brachte auch in diesem Jahr wieder Hollywood Flair nach München. Bei dem festlichen Red-Carpet-Event durfte auch San Esprit … weiter lesen

Angie Höhne wird persönliche Referentin von Annette Müller

30. April 2018 5 Kommentare San Esprit

„Das ist für mich eine wahre Herzensentscheidung“ Co-Produktion einer Hollywood Dokumentation, Kurs auf Mallorca, amazinGRACE Ausbildung in Kalifornien, zwischendurch ein Interview in Los Angeles, dann zurück nach Deutschland um die Heilertage zu eröffnen und im Anschluss noch schnell einige administrative Angelegenheiten klären bevor es wieder nach Indien geht um das … weiter lesen

„Ich will zurück nach Indien!“

9. März 2018 Keine Kommentare San Esprit

Nach dem Healing Camp India 2018: Interview mit Angie Höhne Die Sensation ist gelungen: Das Healing Camp India 2018 der Heiler ohne Grenzen, einer karitativen Initiative von San Esprit, war ein voller Erfolg. Im Interview gewährt Mitorganisatorin Angie Höhne Einblicke in den Ablauf des spektakulären Vorhabens. „Über ein Jahr Vorbereitung … weiter lesen

Dankbarkeit

21. Januar 2018 6 Kommentare Angelika Hoehne

Dankbarkeit   Dankbarkeit – Mein „kleiner“ Reisebericht zum Healing Camp 2018 So langsam versuche ich mich schrittweise wieder in den Alltag einzugliedern, noch weigert sich mein Herz. Seit Dienstag, heute ist Sonntag, ist diese unglaubliche Reise zu Ende. Wir sind wieder hier gelandet aber egal mit wem ich mich unterhalte, … weiter lesen

Der Atlas und die Schule

4. November 2017 2 Kommentare Angelika Hoehne

Der Atlas und die Schule In den Sommerferien hatte ich bei einem Schüler in der 7. bzw. 8. Klasse nach zwei Begradigungen auch den Atlas energetisch repositioniert. Er war in den Sommerferien bei mir zu besuch und so hatten wir genügend Zeit alles mit ausreichenden Pausen „anzugehen“. Die Beheilung war … weiter lesen

Zeit wieder gerade zu werden

1. August 2017 Keine Kommentare Angelika Hoehne

Zeit wieder gerade zu werden Wer mich kennt weiß, ich liebe die Begradigung weil man da diese wunderbaren Fotos machen kann. Irgendwie haben sie schon fast einen Suchtfaktor und mein Handy ist voll damit. Kürzlich kam ein junger Klient zu mir, er wurde schon vor zwei Jahren begradigt allerdings war … weiter lesen

Hausentstörung bringt Harmonie

28. Juni 2017 Keine Kommentare Angelika Hoehne

Hausentstörung bringt Harmonie Vor einigen Wochen hatte ich die Gelegenheit die Hausentstörung zu üben. Mit der CLEARISE Methode die hier an der Schule gelehrt wird, habe ich zwei Häuser entstört und entstrahlt. Mit dieser Methode kann man unter anderem Störfelder, Frequenz und Strahlenbelastungen energetisch optimieren. Meine erste größere Entstörung war … weiter lesen

Anfall während einer Sportstunde

14. Juni 2017 5 Kommentare Angelika Hoehne

Anfall während einer Sportstunde Letzte Woche war die zweite Sportstunde, bei der ich mit einigen anderen mir unbekannten Personen einen Anfängerkurs in einer Art Fitnesstanz hatte. Das Aufwärmtraining begann diesmal schon etwas anspruchsvoller als beim ersten mal. Die Luft im Raum war mehr oder weniger nicht so gut, denn das … weiter lesen