Was ist mit Mark?

16 Jan Keine Kommentare Annette Mueller Annette Müller, Australien

Nachdem Mark in Deutschland wegen einem erneuten Virusinfekt in die Klinik kam, hat er sich dort mit dem MRSA infiziert und wurde mit starken Antibiotikagaben behandelt. Im Herzzentrum München wurde er von uns betreut. Er kam dann nach Großhadern um auf die Transplantation vorbereitet zu werden. Dort durfte ihn niemand,

21.02.10 Was sagt eigentlich Mark dazu?

21 Feb Keine Kommentare Annette Mueller Annette Müller, Australien

Im Verlauf unserer heutigen Heilsitzung sagte Mark, dass er sein eigenes Herz behalten möchte und er sagte, dass er im Hinblick auf die Erfolge in so kurzer Zeit voller Hoffnung und Zuversicht sei, dass dies tatsächlich möglich sein kann. Hier habe ich notiert was er gesagt hat: „So wie ich

20.02.2010 Mark hat Geburtstag

21 Feb Keine Kommentare Annette Mueller Annette Müller, Australien

Das Wetter war heute schrecklich. Der Himmel war stark bewölkt, wir hatten 34 Grad und der Wind war brühwarm und alles andere als erfrischend. Ich war hundemüde. Direkt nach der Heilsitzung sind wir in ein Einkaufszentrum gefahren um dort mexikanisch zu essen. Es war so hervorragend, dass ich mir nochmal

Heute ärztlich bestätigt!

15 Feb Keine Kommentare Annette Mueller Annette Müller, Australien

Bei der heutigen Untersuchung war seine Ärztin Judy wortwörtlich „very impressed“ = sehr beeindruckt. Er sieht gut aus, macht einen emotional stabilen Eindruck, er hat keine Wassereinlagerungen mehr, der Appetit ist ein Anzeichen dafür, dass seine Leber sich wieder erholt hat, die Sauerstoffversorgung ist gut, der Herzschlag stabil.

Copyright by San Esprit ®