Das „Abenteuermodul“ 4 vom letzten Wochenende

Wieder einmal kamen wir zusammen, um unsere Erfahrungen in den Monaten seit dem letzten Modul auszutauschen. Und wieder gab es ein paar höchst interessante und spannende Entwicklungen. Jean-Marie hat viel gearbeitet seit dem letzten Modul, meist über Fernheilung. Z.B. gelang es ihm, Heuschnupfen bei dem Sohn einer Klientin zu beseitigen,

Die Wunde am Fuß meiner Stute „Cindy“

1 Feb 4 Kommentare Claudia Svejkovsky Allgemein, Claudia

Meine Stute hat sich am 30.11.11 in der Nacht am rechten Hinterbein, auf der Innenseite, eine tiefe Risswunde zugezogen, die bis auf den Knochen ging. Wir brachten sie in die Pferdeklinik, dort wurde sie in einer OP genäht. Cindy stand dann 9 Tage in der Klinik. Erst sah die Wunde

Unfassbar, welche Heilungen ich erlebe und mitbewirken darf

28 Nov Keine Kommentare Claudia Svejkovsky Claudia

Ich darf bei Heilsitzungen im stationären und ambulanten Betrieb mitarbeiten und mithelfen Es ist total berührend und unfassbar, was sich in einem Menschen in so kurzer Zeit tun und verändern kann. Von absoluter Angespanntheit in die Entspannung zu gehen, die körperliche Haltung komplett verändert, wieder gerade gerichtet. Letzte Woche war eine

Als ich das erste Mal mit AmazinGrace an meiner Stute gearbeitet habe …

17 Nov 1 Kommentar Claudia Svejkovsky Claudia

… das war einfach ein absolut wundervolles Erlebnis! Ich hab die Stute aus der Box genommen und auf die Stallgasse gestellt. (Anbinden brauche ich sie nicht – sie steht auch so brav.)  Ich war schon recht gespannt, wie sie darauf reagiert, da ich weiß, daß diese Stute sehr freinfühlig ist.

Die ersten Schritte in Wundern

Hier ist die Zusammenfassung Eures Feedbacks zum Eurem ersten Ausbildungsmodul. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals herzlich bei Euch allen für Euren Mut  bedanken, diesen Weg des Geistigen Heilens – für alle ein Weg ins Unbekannte, zu beginnen. Ich wünsche Euch viel Freude und Segen während eurer ersten Schritte,

Copyright by San Esprit ®