6. November 2018 2 Kommentare Marion Manz

Vor kurzem rief mich eine Freundin an, ob sie nicht gleich vorbei kommen kann. Sie hat seit 5 Tagen ziemlich stechende Magenschmerzen immer in Schüben und kann nachts nicht schlafen. Sie traut sich aufgrund ihrer MS keine Schmerzmittel nehmen. Es war Sonntag und ich hatte was vor, bat sie aber gleich zu kommen. Nach einem Gespräch stellte sich heraus dass sie in ihrem Urlaub mit ihrem Mann die Wohnung renoviert hat, was mit den 3 Kindern ziemlich stressig war und die Einstellungen der Spritzen wegen der MS sich verändert hatte.
Ich machte dann eine Heilsitzung mit ihr und benutzte viele Affirmationen für ihre Entspannung, da für mich klar war, dass Stress die Ursache war und ich war immer im Sky. Sie schlief zwischendurch ein und war nach der Sitzung total gelöst und hatte einen freudigen Gesichtsausdruck.
Am nächsten Tag Mittag kam erstmal die Rückmeldung…die Magenschmerzen waren noch ein Druckgefühl u nur noch ab und zu spürbar. Am nächsten Morgen die freudige Nachricht…stell dir vor ich bin seit gestern Abend komplett schmerzfrei u es geht mir super. Das sind die schönsten Momente für mich. Danke amacinGRACE.