2. Mai 2018 7 Kommentare Marion Manz

Letzte Woche hab ich mich mit einem Bekannten am See zum relaxen getroffen. Er ist sehr sportlich und geht jeden Tag ins Fitness Studio. Nebenbei erzahlte er mir, dass er seit 4 Monaten seine Schulter nicht mehr richtig bewegen kann, geschweige denn trainieren. Der Arzt meinte, eine Sehne sei daran schuld und er sollte operiert werden. Genaue Diagnose könnte er mit nicht sagen. Ich meinte,weisst du was, wir versuchen jetzt hier gleich vor Ort deine Schulter zu be-heilen. Ich machte dann ca 20 Minuten eine Heilsitzung an der Schulter am See. Und siehe da, er war danach fast schmerzfrei und konnte den Arm viel weiter am Rücken hoch bringen. Er war begeistert. Am nächsten Tag kamen die Schmerzen wieder etwas zurück, aber es war um ein Vielfaches besser. Er bekam dann noch eine Fernheilung von mir und bis jetzt, Toi toi toi ist er schmerzfrei. Ich gab ihm den Rat erstmal nicht mit Gewichten zu trainieren um die Energie noch wirken zu lassen. Bin gespannt, ob er den Doc nochmal braucht.