26 Feb Keine Kommentare Ingrid Allgemein

 

Auszug aus den Rückmeldungen, der begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Online Schnupperseminar am 13./14.2.2021, zur Heilerausbildung.

Christiane/ Ärztin Fürth: Ich war neugierig, zu hören, worum es im Detail bei der Heilerausbildung genau geht. Ich möchte wissen auf was ich mich da einlasse, wenn ich diese Ausbildung mache. Nach diesem Schnupperseminar bin ich noch neugieriger und freue mich auf das, was da alles kommt. Ich freue mich ganz sehr darauf, die Ausbildung zu machen. Von der Information her hat mir der Schnupperkurs genau das gebracht, was ich mir so gedacht habe. Es ist wunderbar, zu den einzelnen Modulen zu erfahren, was da passiert und wie die Ausbildung abläuft. Ich finde es sehr, sehr interessant, weil in der Form habe ich das bisher noch nicht gehört, dass die vielen Methoden, die es so gibt, in einem Paket angeboten werden, das man da auch erhält, was möglich ist und was machbar ist. Man kennt das ein oder andere von Heilmethoden. Es ist ganz toll, zu erfahren was machbar ist, in welchem Bereich. Ich bin auch sehr gespannt auf Annette Müller, die ja sehr lange schon unterwegs ist auf dem Weg mit großem KnowHow und Erfahrung, und ich bin irre neugierig, was ich da alles in der Ausbildung erfahre. Es kribbelt mir schon in den Fingern…. Besonders beeindruckt hat mich die schnelle Umsetzbarkeit der einzelnen Werkzeuge. Dass ich das, was ich in jedem Ausbildungsmodul lerne, sofort umsetzten kann. Dass man nicht mit irgendwelchen Hindernissen belegt wird, das erst, oder das, der das,… sondern eher umgekehrt – du kannst, also mache.“

Klaus/ Lehrer, Günzburg: Ich bin jemand, der muss immer erst verdauen, bevor ich etwas in Worte fassen kann. Ich erinnere mich zurück an gestern, an den ersten Tag vom Schnupperseminar, und ich erinnere mich zurück, dass ich als erstes gleich die positive Schwingung gleich gespürt habe. Ich bin aus einer Woche gekommen die unglaublich negativ war, und ich habe sofort gespürt, dass sich bei mir die Schwingung hebt, und ich war gestern Abend dann auch richtig gut drauf. Für mich spielt auch das Geld eine große Rolle, das war auch der Grund warum ich unbedingt dieses Schnupperseminar machen wollte. Den Schluss, den ich daraus ziehe, ist der: Wir geben so viel Geld aus, warum soll ich das Sparen anfangen, wenn es ausschließlich nur für mich ist? Ich glaube, dass ich tatsächlich das jetzt brauche, wo ich jetzt im Moment stehe, um mich persönlich weiter zu entwickeln. Und wenn das dann auch noch klappt, dass ich das danach kann, und ich auch lerne, mich das zu trauen, dann wäre es natürlich umso schöner, wenn mein Umfeld davon auch profitiert. Wenn ich dann diese Gnade auch habe, meinem Umfeld Heilung zu schenken. Zita hat von der Energie der Augen gesprochen, das ist ein Punkt, der mich sehr angesprochen hat. Ich melde mich an, die E-Mail geht heute noch raus. Ich erhoffe mir, dass ich in den nächsten Kurs gleich rein komme, weil die Termine für mich am Günstigsten liegen, wegen der Ferien. Du hast gesagt, ich werde es vom ersten Modul an erleben, dass ich es kann. Mir geht es immer um diese Erfahrung, weil ich so kritisch bin, ich muss alles selbst fühlen und erfahren.“

Julia/ EDV Spezialistin, Bad Tölz: Ich möchte ganz arg Danke sagen. Ich könnte jetzt all das wiederholen was die Beiden vor mir schon gesagt haben. Ich bin ja positiv, neugierig in die zwei Tage gestartet, und ich weiß nicht, ob man das steigern kann. Es geht mir so, dass ich denke, ja das ist der Weg. Ich will das unbedingt. Megaschön, was so alles möglich ist. Dass das geht, wusste ich schon vorher, aber das auch zu sehen, bei den kleinen Übungen, die wir zwischendurch gemacht haben, zu spüren, es hat funktioniert über die Ferne, also ich finde das megafaszinierend. Das hat mich definitiv richtig angefixt und ich will das auch können. Irgendwie fühlt sich das für mich auch an, als ob die Energie in mir ist. Das ist mein Weg und ich möchte das ganz ganz toll. Ich bin echt dankbar für das Wochenende weil es war superschön. So einen Überblick zu kriegen und zu sehen, was möglich ist. Es war megainformativ und du hast das auch ganz ganz toll gemacht. Ich fand auch, das war ein superschönes Zusammensitzen in der Gruppe, am Bildschirm Gleichgesinnte zu treffen und zu schauen, wo kommt ihr alle so her, und was sind eure Hintergründe. Ich finde das toll. Und ich denke auch, dass gerade auch in der Ausbildung mit 12 Personen ist das auch ein highlight der Austausch mit den Anderen, da bin ich auch megagespannt drauf. Also echt schön, ganz große Klasse, vielen, vielen lieben Dank.“

Barbara/ Therapeutin, Trier: Ich bin relativ kurzfristig zu diesem Schnupperkurs gekommen, weil ich auf der Suche war nach Heilung, und mich dann an Ingrid Anna gewendet habe. Da kam dann die Idee, dass ich hier teilnehme. Dass ich dann auch erlebe, wie es ist ein bisschen Heilenergie zu erfahren. Für mich ist es halt wichtig, weil ich oft nichts spüre, dass das auch so stehen gelassen werden kann. Ich habe mich etwas unter Druck gefühlt, weil ich dachte, ich muss dann immer was sagen. Aber nun weiß ich, es wirkt ja auch, wenn man nichts spürt. Ich finde Du, Ingrid Anna, hast das so voller Begeisterung rüber gebracht, du hast das inhaliert, du lebst das schon so, ganz positiv für mich. Ich dachte, ach ja, wenn ich jetzt so eine Besserung spüre, dann mache ich das dann davon abhängig, ob ich weiter gehe. Es ist schön dass es diese Möglichkeit, aktuell online zum Schnupperkurs zu kommen, gibt. Ich muss das jetzt noch mal sacken lassen. Dass geistiges Heilen funktioniert, daran glaube ich auch.“

Kerstin/ Heilerin und Apothekerin Erlangen: Ich habe während der zwei Tage des Online-Schnupperkurses ganz erhellende Erfahrungen gemacht – zum einen, daß es eine perfekte Vorbereitung für die Heilerausbildung gewesen wäre. Aber es auch jetzt noch – mit der Bewusstseinserweiterung der Heilerausbildung im Gepäck – einige Aha-Effekte gab – in Form neuer Erkenntnisse – und zwar auf bereits Gehörtes und Gelerntes. Eine sehr wohltuende Erfahrung! Ich habe Dich, Ingrid Anna damals in Heilsitzungen kennengelernt und die Wirkung erfahren, die AmazinGrace bewirken kann, habe die Bücher von SAN ESPRIT gelesen und war spätestens nach EMOTION UND PSYCHE ganz sicher, das gefunden zu haben, wann ich schon immer gesucht hatte. Als Vorbereitung für die Heilerausbildung habe ich bei Dir, Ingrid Anna die Ausbildung zum SKYourself Coach gemacht und war dann sehr klar darüber, diesen Weg weitergehen zu wollen. Was sollte da schon schief gehen?

Nachdem ich bei diesem Schnupperkurs als Gast dabei war, denke ich rückblickend, ich wäre bewusster in die Ausbildung eingestiegen. Ich glaube, in den ersten Modulen hat mich einiges schon ein bisschen überrollt und ich konnte deshalb nicht alles in vollem Maße aufnehmen. Aber dennoch – es war ja meine eigene Entscheidung, das genau so zu machen. Aus meiner jetzigen, bewusstseinserweiterten Wahrnehmung durch die Trainings in der Heilerausbildung erkenne ich ganz andere Dinge, die ich in den ersten Modulen der Ausbildung in dieser Tiefe weder gehört, gesehen und gespürt habe. Das Schnupperseminar war eine phantastische Erfahrung für mich. Bei mir haben sich jetzt noch mal einige Puzzlestücke zusammengefügt, danke!“

Ich bedanke mich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Ihre Rückmeldungen und freue mich auf das nächste Schnupperseminar. Jede/r Interessierte kann sich ausführlich über die Inhalte der Heilerausbildung informieren, im Onlineseminar (z.B. 6./7.März 2021) oder im Präsenzseminar (im April oder Mai 2021). Melden Sie sich rechtzeitig an. Aktuelle Termine und Anmeldeformular finden Sie unter https://www.ecole-san-esprit.de/schnupperseminar/

Ingrid Anna Wilfling/ Heilerin in Erlangen und Dozentin der École San Esprit