17 Jan 1 Kommentar Nikola Knecht Allgemein
Nikola Knecht

Knie- und Hüftoperation ist nicht mehr notwendig

Knie- und Hüftoperation wird abgesagt, da keine Beschwerden mehr vorliegen:

Eine 76jährige Frau aus meinem Yogakurs für Senioren hatte immer wieder starke Schwindelprobleme, die durch die Entfernung eines gutartigen Gehirntumors vor einigen Jahren ausgelöst wurden. Weiter hatte sie starke Schmerzen in der HWS und in der LWS. Dazu kamen noch starke X-Beine und Schmerzen in der Hüfte und den Füßen.

Da sie sowohl 25 Jahre als Gärtnerin gearbeitet hat und 20 Jahre als Altenpflegerin, war die Diagnose der Schulmedizin Arthrose und deformierte Knochen und Gelenke.

Irgendwann sprach ich sie an, denn ich war mir sicher, dass meine Arbeit ihr Linderung verschaffen konnte.

Als quasi Grundlagenarbeit repositionierte ich ihr den Atlas, was zur sofortigen, nahezu vollständigen Linderung ihrer Schmerzen im Nacken und unterem Rücken führte. Auch war der dauernd auftretende Schwindel verschwunden und kam nur ganz selten, bei belastenden Wetterlagen, ein wenig wieder zum Vorschein.

Die weiteren Heilsitzungen nutzten wir, um ihre X-Beine zu korrigieren. Denn hier hatte der bisherige Orthopäde schon geäußert, dass die und auch die Hüfte wohl irgendwann operiert werden müssten. Mit jeder Heilsitzung wurden die Schmerzen weniger und die Beine gerader.

Ich schickte sie nun zu einem mir bekannten Orthopäden, der meine Arbeit kennt und dieser sehr wohlwollend gegenüber steht.

Und was soll ich sagen … der neue Orthopäde ist der Meinung, dass weder die Hüfte, noch die Knie operiert werden müssen. Sie solle weiterhin ihr körperlich, auf sie abgestimmtes Muskeltraining machen (ja… mit 76 im Fitnessstudio) und weiterhin bei mir Heilsitzungen nehmen. (Das hat ein Orthopäde gesagt   🙂 )

Inzwischen hat sie auch noch ihre Ernährung umgestellt und sie fühlt sich von Monat zu Monat besser. Nur in der kalten Jahreszeit macht ihr das Weichteilrheuma zu schaffen.

Da sie regelmäßig einmal im Monat zu einer Heilsitzung kommt, bin ich mir sicher, dass sie noch weitere Verbesserungen und Linderungen erfahren wird.

Es ist eine große Freude zu sehen, wie Menschen, die schon resigniert haben, wieder so große Lebensfreude und neues Selbstbewusstsein entwickeln. Ich freue mich jede Woche, wenn ich sie in meinem Kurs begrüßen darf und sehe, wir gut es ihr nun gut.

HüftoperationHüftoperation