8 Mai 1 Kommentar Ingrid Ingrid

Ich war total schockiert als mir der Tierarzt

mitteilte, dass es schlecht um meine Katze

steht. Die Leberwerte waren immens hoch.

In der Tierklinik diagnostizierte der Arzt einen

verstopften Gallengang, was schwer, wenn

überhaupt zu operieren war. Hoffnungen

machten uns die Ärzte nicht. Doch dann

wendete sich das Blatt, als ich die Heilkraft

anwendete: Die erste gute Nachricht war, dass

die Ärzte einer OP zustimmten – zweitens

die OP war sehr erfolgreich, was mein Tierarzt

als Wunder bezeichnete. Und weiterhin fand

mein Tierarzt es phänomenal, dass die Leber

werte wieder normal waren. Bei der Nach

untersuchung in der Tierklinik sah sich der

Arzt per Ultraschall an, ob alles gut verheilt

war oder ob sogar  noch die Gallenblase

entfernt werden müsse. Sein Kommentar:

„Man sieht der Katze die Vorgeschichte

anhand des Ultraschalls nicht an. Wenn ich

nicht wüßte, wo operiert wurde, so würde ich

die Stelle kaum finden.“

Diese Ereignis hat einen großen Eindruck

bei mir hinterlassen. Zum Schluss möchte

ich Angelika und Ingrid Anna noch für die

liebevolle Hilfe danken. Eure Ingrid