24. Januar 2020 2 Kommentare Ingrid Marie Rath

Gestern erhielt ich eine wundervolle Nachricht. Eine Hündin hatte laut behandelnden Tierarzt Krebs – Lidtumor am Auge. Als Therapiemaßnahme schlug der Tierarzt eine chirurgische Entfernung vor. Die Hundebesitzerin konsultierte mich und bat erst einmal um eine Heilsitzung, da auch eine Narkose in dem doch schon sehr hohem Alter der Hündin nicht ohne Risiko wäre. Nach drei Heilsitzungen ist die warzenähnliche Wucherung nun verschwunden.

Ingrid Marie Rath

Letzte Artikel von Ingrid Marie Rath (Alle anzeigen)