1 Jul 1 Kommentar Marina Björk Marina Björk

Ein Bekannter aus meinem Freundeskreis fragte mich mit einer großen Skepsis und zugleich Neugier, du machst doch zur Zeit eine Ausbildung über " geistiges Heilen", kann man denn am meinem Rücken auch was machen.

Ich sagte nur, wir können es ja mal versuchen.

Nach der érsten Sitzung rief er mich an und meinte am Telefon. " Du mit deinen Wunderhänden, ich muss schon sagen irgenwie sitz ich jetzt gerader in meinem Auto, "schon verblüffend". Er machte mit mir gleich wieder einen neuen Termin aus.

Bei der zweiten Sitzung, sagte er als ich an seinem Beckenschiefstand meine Hände auflegte " heute rüttelst du aber ganz schön an mir herum" ich sagte nur "nein ich lege nur meine Hände bei dir auf das ist alles ". Er sagte nur wieder " schon verblüffend".

Bei der dritten Sitzung fing nach ca. 20 Min sein linker Arm zum zittern an und es wurde immer stärker und stärker. Er sagte "schon verblüffend" aber ich kann nicht dagegen an , ich kann den Arm nicht ruhig halten auch wenn ich mich noch so anstrenge. Er meinte noch, ich hoffe dass ich mein schönes kühles Bier nicht in Zukunft aus einer Schnabeltasse trinken muss. Zugleich verriet er mir auch, dass dieser Arm ihm immer wieder einschläft.

2 Wochen später schrieb er mir eine sehr freundliche e-mail und teilte mir mit dass sein Arm nicht mehr einschläft , er bedankte sich sehr herzlich bei mir und schrieb wieder  " VERBLÜFFEND" ………..

 

 

Letzte Artikel von Marina Björk (Alle anzeigen)