4 Sep 1 Kommentar Annette Mueller Annette Müller

So schön war Napa Valley

Hier ist ein kurze Diashow für euch mit den schönsten Momenten in Napa Valley. Es war wirklich zauberhaft. Wenn ihr euch fragt: „Was sollen denn die grasgrünen Gummihandschuhe? Braucht man die jetzt neuerdings zum Heilen?“ Ach, was soll ich sagen. Auf dem Weg von Los Angeles in Richtung San Francisco haben wir in einem recht netten Hotel übernachtet. Total erschöpft vom langen Flug und den vielen Terminen schlief ich tief und fest… leider! Ich wurde wach, weil mich irgendetwas zwickte und zwackte. Was ist das? Nesselfieber? Hab ich jetzt ne Allergie? Müde und wirsch ging ich ins Bad und als ich dort das Licht anmachte sah ich die schreckliche Bescherung: WANZENBISSE! Meine Hände ware übersät mit Wanzenbissen. Ich habe sie sofort wieder erkannt, denn ich hatte vor vielen Jahren auf meinen Reisen in Indien schon einmal eine solch leidige Erfahrung machen müssen.

Meine Laune war dann natürlich für einige Tage im Keller. Wanzenbisse brennen und jucken und beissen und zwacken mich ununterbrochen…. Die Landschaft war traumhaft, das Wetter herrlich und wieder einmal erlebte ich wie aktuell der Spruch ist: Gesundheit ist noch alles, doch ohne Gesundheit ist alles nicht. Für mich war der in diesen Tagen alles andere als abgedroschen. Als wir auf dem Weingut ankamen, kümmerten sich alle rührend um mich und wir versuchten viel, damit der Juckreiz gelindert würde. Unter anderem hat Bonny in ihrem Paradies auch ein Jakuzzi – ein großes Sprudelbad mit warmem Wasser im Freien. Jemand sagte ich soll es doch mal damit versuchen, das Wasser würde sicher entspannen. Ich tauchte ins warme Wasser und kam mir vor, als würden die Stiche anfangen zu kochen und gleich explodieren wie Eier in der Mikrowelle. Nix wie so schnell wie möglich wieder raus und in den eiskalten Pool. Der kühlte dann die pochenden Bisse wieder ab. Und die grünen Handschuhe füllten wir schließlich mit einer gesättigten Natronlösung und die brachte dann die erhoffte Erleichterung, nachdem Homöopathische Salben, Cladryl und auch Kortison nix gebracht hatten.
Nun, heute ist alles wieder gut, man sieht von Stichen auch nichts mehr und die wunderschönen Erinnerungen überwiegen. Diese möchte ich nun mit euch teilen. Viel Freude beim ansehen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Avatar-Foto