24. Oktober 2018 2 Kommentare San Esprit

Was hat die Schwarzwälder Kirschtorte mit energetischem Heilen zu tun? Erst mal gar nichts – doch wenn der stellvertretende Schulleiter der ÉCOLE SAN ESPRIT damit den grandiosen Abschluss einer wirklich gelungenen Ausbildung feiert, dann schon! Block 3 ist nicht nur die Sahne auf der Torte sondern auch die Kirsche oben drauf!

Es trafen sich 16 hoch motivierte Absolventen der KAR – Ausbildung um durch Block 3 noch den Abschluss zum amazinGRACE – MASTER – HEALER zu erhalten. Es wurde viel über bahnbrechende Erlebnisse und Erfolge gesprochen, die die Absolventen  der KAR Ausbildung in ihren Praxen erzielt hatten. Es wurde gestaunt, gelacht und man hat sich gefreut. Die kommenden 6 Tage waren erfüllt von Staunen und neuen Erkenntnissen. Stunde um Stunde war wie eine Welle die immer größer wurde und auf der wir alle freudvoll und enthusiatisch uns ein weiteres Bewusstsein erschufen. Alte Vorstellung über Zustände, die unveränderlich und unverrückbar schienen, fielen einfach von uns ab. Wir erlebten gemeinsam was es bedeutet, Gesundheit zu erschaffen anstelle sich mit Krankheit auseinander zu setzen. Strahlende, glückliche Gesichter überall, zusammen mit schönstem Sonnenschein. Da schmeckt die Torte 🙂