19 Nov 1 Kommentar Annette Mueller Allgemein

Neunzig und kein bischen alt

Liebe Freunde, liebe Gratulantinnen und Gratulanten,

unser Zita ist nun sage und schreibe neunzig Jahre geworden. Wir haben ihren Geburtstag mit ihrer Enkelin zusammen, also mit meiner Tochter, die in Los Angeles lebt und dort viele meiner Aktivitäten koordiniert, gefeiert.

Neunzig

Schon auf dem Flug nach Los Angeles wurde gefeiert. Der Stewart erfuhr, dass sie in wenigen Stunden 90 wird. Er war hocherfreut! Er war richtig happy und meinte, dass ihm das viel Hoffnung gibt. Man ist also auch mit 90 noch in der Lage fast 20 Stunden zu reisen, lange Flüge mit all der Anstrengung zu bewältigen…. und schon hatten wir Champagner Gläser in der Hand und der Korken knallten! Zita hat sich so gefreut und ein Bussi vom Stewart gab es auch für sie. Es gab übrigens andauernd Bussis für sie. Insbesondere als sie von uns den BOSS Hut geschenkt bekam. In ihren typischen Farben – orange und rot – passend zum Haar.

Neunzig

Auf Facebook haben wir dann Ihren Geburtstag gepostet und es hagelte sofort Glückwünsche. Pausenlos machte es „kling“ und auch Menschen, von denen Zita schon seit vielen Jahren nichts mehr gehört hatte, schickten ihr Grüße und freuten sich mit ihr über ihre gute Gesundheit und ihren 90sten Geburtstag. Zita, die zwar ein Smartphone hat, aber mit den Sozialen Netzwerken nicht so vertraut ist, staunte über diese modernen Zeiten. Sie schreibt ja gerade ein Buch.

Neunzig

 

In diesem lässt sie uns an ihren Erlebnissen aus der frühen Jugend teilhaben. Sie ist eine der wenigen Zeitzeugen und das Buch wird rasant! Sehr spannend. Stellt euch mal vor: mit 90 beginnt sie ihr erstes Buch. Sie schreibt es! Sie ist schon beim 4. Kapitel! Und es ist jetzt schon so gut, dass es gar nicht viel Überarbeitung brauchen wird. Es soll spätestens zu DO UT DES 2017 erscheinen. Möglicherweise wird in  einem Kapitel auch etwas über ihren Geburtstag in Los Angeles zu lesen sein… oder sie spart sich das für ihr nächstes Buch….. ?!

Aber nun, hier ist ihre Dankeschön-Nachricht an euch alle:

„LIEBE FREUNDE: Ich erlebe gerade ein paar wunderschöne, überraschende Geburtstags – Tage in einem wunderschönen, ungewöhnlichem Land mit Neti und Annette und meiner Enkeltochter. Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, ich freue mich und genieße jede Minute. Für Eure lieben und tollen Geburtstagsüberraschungswünche danke ich allen von ganzem Herzen. Die 90 stehen nur auf dem Papier. Ich habe einen „Dr. Hut“ mit der Aufschrift BOSS geschenkt bekommen, den ich hier mit Freude und Spass trage. Die Amerikaner fahren voll drauf ab. Ich grüße Euch von Herz zu Herz. Und noch mal: danke, danke!
Eure Zita“

Neunzig

Avatar-Foto