12 Jan Keine Kommentare San Esprit Allgemein, Annette Müller, Heiler Ohne Grenzen

Mit  HEILER OHNE GRENZEN nach Sri Lanka und nach Indien

Die Reisen für 2022 sind in der Vorbereitung

Wie aus einer Idee eine großartige Sache wurde. „Wie wäre es, wenn wir  zusammen nach Indien fliegen und dort die armen Leute heilen?“ Das sagte die Inderin, die extra aus Bombay nach Mallorca gereist war um dort an der englischen amazinGRACE-Ausbildung teilzunehmen.

„Tolle Idee, lass mich mal sehen wer mitkommen würde!“ Das war meine Antwort und ich schickte ein Email an unser Schüler- und Absolventen-Netzwerk,  ohne zu ahnen, dass wesentlich mehr an diesem Abenteuer teilhaben wollten als ich je vermutet hätte.

Und so kam es, dass wir dann im Januar 2018 mit 33 HeilerInnen in Indien gemeinsam Wunder über Wunder erlebten. Das alles unter den ungläubigen Argusaugen des Journalisten Maximilian Medlitsch, der darüber ein sehr berührendes Buch geschrieben hat. „Herz über ins Abenteuer“ hat es bei amazon direkt nach Erscheinen auf Platz 2 gebracht – und es gab hervorragende Rezensionen.

Das war ein Erfolg auf ganzer Linie. Wir flogen 2020 erneut nach Indien mit der maximalen Anzahl an Heilerinnen  und Heilern,  die wir organisatorisch bewältigen konnten –  45 an der Zahl – und wir versprachen allen, dass wir im kommenden Januar 2021 wieder da sein würden.

Das Camp wurde international bekannt und so hörten auch Menschen auf SRI LANKA von uns. Wir wurden gebeten, auch dorthin zu reisen und den Menschen zu helfen. So hatten wir für jetzt, also Januar 2021  zwei große Camps organisiert, eines auf Sri Lanka und eines in Indien. Doch leider kam der weltweite Lockdown dazwischen. Was sich in diesem Jahr nicht verwirklichen lässt, das soll uns dann im Nächsten gelingen. Hier sind nun die Daten der Reisen:

Abreise nach SRI LANKA am Sonntag, den 2. Januar 2022 Rückreise bzw. Weiterreise von SRI LANKA nach Pondicherry am 17. Januar 2022

PONDICHERRY: Abreise München – Indien,  am 18. Januar 2022 – Rückreise am
3. Februar 2022

Die Kosten und andere Rahmenbedingungen sind im Moment aufgrund der weltweiten Situation leider noch nicht planbar. Wir hoffen, dass wir im Juli genaueres bekanntgeben können. Bitte melden Sie sich für unseren Newsletter (Link zur Newsletter-Anmeldung) an, um immer aktuell auf dem Laufenden zu sein.

Heiler im Reisefieber – umsteigen in die Maschine nach Chennai, Südindien

Dabeisein können alle Lernenden an der ÉCOLE SAN ESPRIT, die bei Reiseantritt mindestens Modul 1 der amazinGRACE Masterhealer-Ausbildung oder Block 1 der KAR Practitioner-Ausbildung absolviert haben.
Es ist möglich bei beiden Reisen mit dabei zu sein oder zwischen SRI LANKA und INDIEN zu wählen.

So eine schöne Reise, wir erleben nicht nur Heilwunder sondern auch Kulturwunder

Voller Zuversicht, Abenteuer- und Lebenslust sehen wir der kommenden Zeit entgegen.

Herzliche Grüße von den enthusiastischen Heilern der ÉCOLE SAN ESPRIT – International School Of Healing Arts