10 Mai 1 Kommentar Martina Allgemein

Heute habe ich 3 Räume in einem großen Bürokomplex entstört. Die "Versuchung", das gesamte Gebäude einzubeziehen war groß. Wie sich zeigte, wäre dann aber die Wirkung nicht so spürbar gewesen.
Die Klientin in Büro 1 merkte schnell ein Nachlassen ihrer Kopfschmerzen. Beim Verlassen des Raumes kam er zurück! Ließ erst wieder nach, als sie in Büro 2 trat (ein Flur weiter), dass auch gerade entstört war.
Die Mitarbeiterin dieses Büros stellte nach der Entstörung fest, dass ihre Regelbeschwerden aufhörten. Nach einem tiefen und spontanen Durchatmen fiel ihr die Arbeit spürbar leichter.
Was sich in Büro 3 tat, zeigt sich vielleicht am Montag:)

Letzte Artikel von Martina (Alle anzeigen)