5 Aug 1 Kommentar Ursula Ursula

Nach einem erlebnis- und durchaus erfolgreichen SKYourself-Intensiv-Seminar  wurde der Teilnehmerin   klar, dass ihre physischen Beschwerdebilder förmlich nach  amazinGRACE  Heilsitzungen rufen, so die Aussage der Klientin.  Auf Grund der örtlich weiten  Entfernung zu meiner Praxis wünschte sie zwei  Tage intensive Heilsitzungen  um  Weiteres aus ihrem Leben,  auch auf körperlicher Ebene  “ loszulassen und sich einlassen“ zu können.

Müdigkeit trotz 8 Stunden Schlaf, Blasenschwäche, Taubheitsgefühl in den übereinander liegenden Zehen,   schwere Beine, konnte  Augen nicht schließen >  dann Schwindel und Gefühl gleich in Ohnmacht zu fallen. Immer wieder beschreibt sie Panikattacken bzw. starke vage Ängste vor Ohnmacht.   Kaiserschnittnarbe teilweise gefühllos. Hüfte, Knie, Rücken  und Schultern bereiten seit Kindheit immer wieder  starke  Beschwerden > war als Kind Eiskunstläuferin im Leistungssport – viele Stürze. Manuelle Korrekturen und Therapien  brachten nicht den gewünschten Erfolg.

Nach der zweiten  Sitzung die Worte :“Habe das Gefühl mein Geist wurde entleert und mein Körper gerichtet“ ( ich habe teilweise auch im  offenem SKY-Modus gearbeitet).

Drei Tage nach den  vier  Heilsitzungen – einschließlich Atlasreponierung –  teilte sie mir schriftlich mit: „Fühl mich leicht und schmerzfrei, Blase ist stabiler, Schlafen  entspannter. Hüfte, Knie, Schultern, Wirbelsäule und Kopf gibt mir das Gefühl:  Alles sitzt wieder am richten Platz.  Die Energie fließt besser. Meine Freundin meint, ich gehe aufrechter und wirke selbstbewusster.

Ich danke dir liebe Ursula für deine Kompetenzen und die Leidenschaft. Es waren zwei WUNDER volle Tage.